brainwing | Datenschutzerkärung
Brainwing Coaching in Berlin, Frankfurt und deutschlandweit mit Almut Tiba-Ehlers, EFT nach Gary Craig: Emotional Freedom Technique und Matrix ReImprinting, Klopftechniken
21989
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-21989,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.6,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive
 

Datenschutzerklärung

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?
Almut Tiba-Ehlers, Systemischer Coach & Beraterin / Mediatorin
Danckelmannstr. 16 ·  14059 Berlin
tiba@fuehrungs-coaching.de oder mail@brainwing.de
Telefon +49 177 – 72 000 22

2. Welche Daten werden genutzt?
Es werden ausschließlich Daten erhoben und gespeichert, die für die Durchführung und Abrechnung der Beratung notwendig sind. Dazu gehören:
Titel, Vorname, Name
Adresse und E-Mailadresse, falls vorhanden und gewünscht
Telefonnummer, ggf. Nutzer-ID für Videokonferenzen
Datum, Zeit und Dauer der Beratung
Ggf. Namen von erwähnten Personen und Unternehmen im Beratungsverlauf
Ggf. Glaubenssätze, Überzeugungen, Konflikte, die behandelt werden sollen
Körpersymptome und -empfindungen und ihre Intensität
Ergebnis der Beratung / Behandlung / Sitzung
Bei Verlinkgung ggf. anonymisierte IP-Adresse

3. Zu welchem Zweck werden die Daten verarbeitet?
Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung
Austausch von Informationen und Dokumenten
Rechnungsstellung / Buchhaltung
Interne Dokumentation über Beratungsverlauf
Gedächtnisstütze zwecks sinnvoller Fortsetzung der Beratung zum späterem Zeitpunkt

4. Wer bekommt Ihre Daten?
Daten zu 1 und 2: bei Nutzung des Kontaktformulars: Hosting Agency / dogado GmbH, Dortmund
Daten zu 1., 2. und 4.: 
Debitoor (Rechnungserstellung), Steuerberater Jesgarek, Berlin (Buchführung), Finanzamt Charlottenburg
Daten zu 3. bis 8.: interne Dokumentation
Daten zu 8: Auf Wunsch des Auftraggebers schriftliches Ergebnisprotokoll, persönlich oder digital übermittelt.
Bei Klick auf verlinkte Pressemeldungen: Xing SE
Hinweis: Bei einem Klick auf einen XING-Link gelangen Sie zu XING. Dort werden Daten durch XING erhoben. Ich habe keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die XING erhebt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch XING sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte hier https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

Wenn Sie bei XING Mitglied sind und nicht möchten, dass XING Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei XING gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Klick auf einen XING-Link oder einen XING -Button bei XING ausloggen.

5. Übermittlung der Daten an ein Drittland
Die erhobenen Rechnungsdaten werden über eine Cloud Lösung von Amazon Web Services (AWS) mit Sitz in Dublin, Irland verarbeitet. Möglicherweise werden auch die von Xing erhobenen Daten im Ausland verarbeitet. Informationen hierzu finden Sie hier.
Die Server meines Internetdienstleisters (Webhosting) stehen in Deutschland. Meine Internetseiten sind nicht mit sozialen Netzwerken verknüpft. Derzeit habe ich keine Trackingsoftware installiert.

6. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?
Ihre Kontakt- und Rechnungsdatenspeicherung unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen. Diese werden nach erfolgter Beratung 10 Jahre aufbewahrt und dann sicher gelöscht. Digitale Kommunikation speichere ich für eventuelle behördliche Prüfungen ebenfalls für 10 Jahre. Die handschriftliche Dokumentation des individuellen Beratungsprozesses bewahre ich im verschlossenen Arbeitszimmer. Sie wird 5 Jahre nach Aufzeichnung sicher vernichtet.

7. Welche Datenschutzrechte und Widerrufrechte bestehen für Sie?
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, eingeschränkter Verarbeitung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden. Der jeweilige Gesetzestext ist in der DSGVO, Artikel 15 – 18 zu finden. Das Recht auf Datenübertragbarkeit finden Sie in Artikel 20. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i.V.m. §19 BDSG).
Hier die Kontaktdaten: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Maja Smoltczyk | 
Friedrichstraße 219 | 10969 Berlin | 
Tel: 030 / 138 89-0 | E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de
Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit mir gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, mir gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

8. Bereitstellung Ihrer Daten
Mit Ihrer Unterschrift verpflichten Sie sich, die zu Ihrer Behandlung und Abrechnung benötigten Daten bereitzustellen. Ohne diese Daten werde ich die Ausführung des Auftrages / der Behandlung ablehnen oder einen bestehenden Auftrag beenden müssen.

9. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling
Ein Profiling oder Tracking oder automatisierte Entscheidungsfindung findet keine Anwendung.

Der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung meiner Daten im o.g. Sinne stimme ich zu. Meine Rechte habe ich zur Kenntnis genommen.

Google Web Fonts

Die Internetseiten von brainwing verwenden Google Web Fonts für eine schnelle Darstellung von ansprechenden Schriftarten. Die Schriften werden beim Aufruf einer Seite vom Google-Server geladen, dadurch kann Google die IP-Adressen erkennen, die unsere Internetseiten aufrufen. Sofern die Darstellung der Google Web Fonts nicht von Ihrem Browser unterstützt wird, werden die Inhalte statt dessen in Standardschriften dargestellt.

Lesen Sie dazu auch die Datenschutzerklärung von Google.